EC+ Konzept

  • Beim Aufbau eines HLK-Systems müssen die individuellen Komponenten – Motor, Antrieb und Lüfter – flexibel und bestmöglich aufeinander abgestimmt sein, um höchste Leistung und Systemeffizienz zu erzielen. Wenn Sie z. B. einen Motor mit höherer Effizienz vorgeben, der nur mit Lüfterrädern mit niedrigerer Effizienz kompatibel ist, leidet die Effizienz des Gesamtsystems und spiegelt nicht die Leistung der einzelnen Komponenten wieder.

    Das EC+ Konzept von Danfoss Drives ermöglicht bei der Entwicklung von Lüftungssystemen, einen VLT® HVAC Drive mit dem effizientesten Lüfterrad und hocheffizienten Permanentmagnetmotoren zu kombinieren.

    Vorteile des EC+ Konzepts

    • Freie Wahl der Motortechnologie: Permanentmagnet-, Asynchron- oder Synchron-Reluktanzmotor mit demselben Frequenzumrichter 
    • Geräteinstallation und -betrieb bleiben bei allen Motortypen unverändert.
    • Herstellerunabhängige Auswahl aller Komponenten
    • Erhöhte Systemeffizienz dank einer Kombination aus einzelnen Komponenten mit optimaler Effizienz
    • Nachrüstung vorhandener Systeme ist möglich
    • Große Bandbreite an Nennleistungen für Standard- und Permanentmagnetmotoren sowie Synchron-Reluktanzmotoren.

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein